Projekt “Frauenwelten“ startet im Februar 2022: Macht mit!

Frauenwelten – Geschichten zur Verständigung“ startet mit einer neuen Gruppe im Februar wieder. Das Projekt bringt eingewanderte Frauen und ältere einheimische Frauen in Halle zusammen. Ein halbes Jahr lang treffen sie sich einmal in der Woche, lernen einander kennen und entdecken Gemeinsamkeiten in ihren Biografien und Lebensgestaltungen. Gemeinsam tauschen sie sich über verschiedene Themen aus, erweitern ihre Fähigkeiten besonders im Umgang mit Medien und entdecken gemeinsam neue Formen des freiwilligen Engagements.

Im letzten Projektdurchgang haben die Teilnehmerinnen u.a. Fotografie- und Film-Workshops besucht und zum Abschluss mit der Filmregisseurin Ayla Güney einen Film produziert. Unter folgenden Link können Sie den Film anschauen und einen Einblick ins Projekt gewinnen:

Film „Frauenwelten“

Neuer Projektdurchgang ab Februar 2022

Haben Sie auch Interesse, andere Frauen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen und gemeinsam spannende Medien-Workshops zu besuchen? Im Februar 2022 startet ein neuer Projektdurchgang und alle sind herzlich eingeladen mitzuwirken. Wir treffen uns ab dem 08.02.22 immer mittwochs um 15:30 Uhr im WELCOME-Treff (Geiststraße 58, 06108 Halle). Es wird eine Kinderbetreuung geben. Wir freuen uns auf neue und alteingesessene Hallenserinnen!

Aktuelle Corona-Informationen
Es gilt die 2G-Plus-Regel: Falls Sie noch keine Booster-Impfung erhalten haben, müssen Sie einen Corona-Test vorweisen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne unter:
Tel. & WhatsApp: 0176 1637 1217
E-Mail: frauenwelten@freiwilligen-agentur.de